Erfolgsfaktor Kundenbindung: Kundenbindungsprogramme spielen im Einzelhandel eine zentrale Rolle, um die Gunst der Kunden bei steigendem Wettbewerbsdruck nachhaltig zu sichern. Mit der Ausweitung der Verkaufs- und Kommunikationskanäle hat sich die Herausforderung Kundenbindung sehr stark verändert und verlangt nach Softwarelösungen, welche in Echtzeit über alle Kanäle hinweg den Kunden die versprochenen Services bereitstellen können. Viele Unternehmen hadern mit vorhandenen Softwareprodukten und -architekturen, welche oftmals nur als Einkanallösung konzipiert wurden. Die Folge davon sind enttäuschte Kunden, höhere Kosten in der Neukundengewinnung sowie lange Projektlaufzeiten zur Einführung von neuen Services und Kundenbindungskonzepten.

Weiterlesen: PromoServer

Ab sofort unterstützen alle Softwarelösungen aus dem Haus Superdata PostgreSQL als Standard-Datenbank Managementsystem.

Weiterlesen: PostgreSQL als Standard-Datenbank

Erfolgreiche Messe mit Auszeichnung als Top Produkt Handel.

Die EuroShop als führende Handelsmesse hat sich für Superdata erneut als ein wichtiger Termin in der Jahresplanung zur Kundeninformation und –kommunikation erwiesen. Auf dem neu gestalteten Messestand verzeichnete Superdata einen regen Austausch mit Fachbesuchern und präsentierte Kunden und Interessenten neue Lösungen.

Weiterlesen: EuroShop 2017 - Eine Erfolgsbilanz für Superdata

Superdata stattet die ŞOK Supermärkte mit Warenwirtschaft und Kasse aus.

Die Selha Warenhandels GmbH hat in ihren neun ŞOK Supermarkt-Filialen sowie am Lagerstandort Warenwirtschaftssysteme und neue Kassen aus dem Haus Superdata eingeführt.

Weiterlesen: Success Story von Neukunde Selha

Superdata ist nominiert für das Top Produkt Handel 2017.

Die Jury des Wettbewerbs TOP PRODUKT HANDEL 2017 hat auch dieses Jahr wieder ein Produkt der Superdata EDV-Vetrieb GmbH nominiert! Die innovative Mobile App - operative Warenwirtschaft für mobile Endgeräte - von Superdata ist in der Kategorie Filialmanagement nominiert. Die Teilnahme an der Abstimmung erfolgt am schnellsten und einfachsten online unter https://www.surveymonkey.de/r/tph2017.

Weiterlesen: Wahl zum Top Produkt Handel 2017

3 Fragen an Volker Dieckmann von EuroCIS.com zum Thema Mobile Warenwirtschaft.

Mobile Lösungen werden im Bereich der Warenwirtschaft zunehmend wichtiger und verdrängen PCs und Laptops aus dem Alltag. Welchen Vorteil sie dem Händler bringen, erläutert Volker Dieckmann im Interview.

Weiterlesen: Interview mit Volker Dieckmann auf EuroCIS.com

Die Getränke Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe 19/2016 über Superdata.

Im Bereich Service & Support EDV wird über die Ausstattung der Getränkewelt mit Warenwirtschafts- und Steuerungssystemen aus dem Haus Superdata berichtet.

Weiterlesen: Superdata in der Getränke Zeitung, Ausgabe 19/2016

Rückblick auf einen interessanten Anwendertag zur Z-Revision von SUPERDATA.

Am 22. September 2016 hat Superdata den ersten Anwendertag zum Thema Revision im Gastwerk Hotel Hamburg veranstaltet. Die Revisoren von Kunden und Interessierten haben in stilvoller Kulisse einen informativen Tag verbracht. Superdata präsentierte Neuerungen des Programms Z-Revision sowie zahlreiche Best Practice Beispiele aus dem Alltag.

Weiterlesen: Erfolgreicher erster Anwendertag Z-Revision

SUPERDATA ermöglicht mobile Warenwirtschaftsfunktionen.

DEWAS ist als modulares Warenwirtschaftssystem für den Einzelhandel konzipiert, das in verschiedenen Betriebsformen und Branchen des SB-Einzelhandels einsetzbar ist. Mit mehr als 7.000 Installationen in über 80 Handelsunternehmen ist DEWAS eines der führenden und verbreitetsten Warenwirtschaftssystem in Deutschland.

Weiterlesen: Mobile App für die Warenwirtschaft

SUPERDATA bietet mobile Lösung für die Filialsteuerung.

Die Nutzung von Tablets und Smartphones im Privat- wie im Geschäftsleben ist alltäglich und unverzichtbar geworden. Die Geräte sind leistungsfähig, Internet-Technologien überall verfügbar – daraus ergeben sich innovative Nutzungskonzepte für die Warenwirtschaft. SUPERDATA eröffnet dem Handel neue Perspektiven mit der Entwicklung innovativer mobiler Lösungen.

Weiterlesen: Mobile Reporting zur flexiblen Unternehmenssteuerung

Die Superdata EDV-Vertrieb GmbH erweitert den Bereich Marketing mit einer neuen Mitarbeiterin.

Seit Juli 2016 unterstützt Katrin Walter als Senior Marketing Managerin das Team von Superdata und wird die Aktivitäten in den Bereichen Marketing und PR ausbauen.

Weiterlesen: SUPERDATA baut den Bereich Marketing aus

SUPERDATA veranstaltet einen Anwendertag zum Thema Z-Revision.

Am 22. September 2016 findet der Revisionstag im Gastwerk Hotel Hamburg statt. Inventurdifferenzen stellen weiterhin einen erheblichen Schaden im Handel dar. Laut dem EHI liegt die Schadenshöhe jährlich bei 4 Milliarden Euro. Davon werden 20,1% durch die eigenen Mitarbeiter im Unternehmen verursacht. SUPERDATA bietet mit Z-Revision eine Lösung, die eine Vielzahl von Handelsunternehmen vor Mitarbeiterbetrug schützt.

Weiterlesen: Anwendertag Z-Revision

Volker Dieckmann übernimmt Bereichsleitung Vertrieb und Marketing.

Die Superdata EDV-Vertrieb GmbH hat einen neuen Bereichsleiter Vertrieb und Marketing. Volker Dieckmann hat die Position des Bereichsleiters zum 1. März 2016 übernommen.

Weiterlesen: Neuer Bereichsleiter Vertrieb und Marketing

Daten aus Warenwirtschaft und POS für MEP24web.

Die MEP24 Software GmbH ist seit mehr als 20 Jahren spezialisiert auf die bedarfsgerechte Einsatzplanung in Handelsunternehmen. Mit der Komplettlösung MEP24web für Ihre Einsatzplanung und Zeiterfassung setzen Sie jederzeit die richtigen Mitarbeiter am richtigen Arbeitsplatz ein. Zusätzliche Unterstützung erfahren Sie durch das kompetente Support-Team, das Sie individuell zu allen Fragen der Einsatzplanung berät. Bereits ab 10 Mitarbeitern lohnt sich der Einsatz von MEP24web.

Weiterlesen: Superdata Kooperation mit MEP24web: Personaleinsatzplanung

EDV-Special: Softwaresysteme für den Handel im GZ-Check

Die Getränke Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe 19/2014 im großen EDV-Special über relevante Entwicklungen von Kassen- und Softwaresystemen für den Getränkehandel.

Die Superdata EDV-Vertrieb GmbH berichtet hier von einem aktuellen Projekt ( "IT-Roll-out im Getränkehandel") und wird zudem als Anbieter von zukunftsgerichteten Lösungen zitiert ( "Smarte Hilfen im Verkauf").

Weiterlesen: Superdata in der Getränke Zeitung Ausgabe 19/2014

Die Bilkenroth KG in Haltern am See stellt auf die Lösung cashPlus von Superdata um. Die Zusammenarbeit mit RM Systems als Partner der Superdata EDV-Vertrieb GmbH zahlt sich aus.

RM-Systems ist einer der führenden Anbieter in der Branche Tabakwaren. Langjähriges Branchen-Know-how aus einer Vielzahl von Installationen wurde zum Vorteil seiner Kunden genutzt.

Bei Bilkenroth fiel die Entscheidung auf die Lösung cashPlus-Tabak / Presse von Superdata, die zusätzlich zu einer überzeugenden Kassenlösung auch die komplette warenwirtschaftliche Funktionalität anbietet.

Weiterlesen: Referenzbericht cashPlus - Tabak / Presse

EDEKA Niemerszein setzt auf den elektronischen Ordersatz von Superdata.

Der selbständige Einzelhändler Niemerszein betreibt unter dem Markendach der EDEKA erfolgreich 8 Supermärkte in Hamburg. Die Supermärkte sind vor allem in gut frequentierten Lagen Hamburgs positioniert und bieten dem Kunden ein frische- und serviceorientiertes Angebot für den täglichen Bedarf.

Das neue Bestellsystem mit einem leichten Notepad ist eine deutliche Erleichterung für die Mitarbeiter. Die Mitarbeiter betrachten die Einführung als deutliche Arbeitserleichterung.

„Allein die bessere Handhabung des Gerätes gegenüber dem Papierordersatz hat zu einer positiven Einstellung der jungen wie auch älteren Mitarbeiter zu dem neuen Bestellverfahren geführt " berichtet Regina Fuhr, Sortimentsverantwortliche in der Zentrale.

„Die Mitarbeiter haben mehr Zeit, sich um die Kunden zu kümmern. Die Warenpräsenz hat sich auch deutlich verbessert."

Auch der Projektleiter Dieter Baddack ist zufrieden: „Durch den Einsatz des Elektronischen Ordersatzes ergibt sich eine Zeitersparnis zwischen 4 bis 5 Stunden in der Woche pro Markt".

Der Rollout in allen Niemerszein-Filialen wird daher bis Ende des Jahres erfolgen.

Weiterlesen: Elektronischer Ordersatz bei EDEKA-Niemerszein

Coma, mit der Firmenzentrale im emsländischen Meppen betreibt 34 Verbrauchermärkte von der holländischen Grenze bis ins Osnabrücker Land.

Die Verbrauchermärkte sind in der Größe von 800 bis 1600 qm und umfassen die Sortimente des klassischen Lebensmitteleinzelhandels, Obst&Gemüse, Fleischtheke und Brot & Back­waren.

2010 entschied Coma, auf die Software von Superdata umzustellen. In der Zentrale wird MESS auf 25 Arbeitsplätzen genutzt. Die Funktionalität umfasst das komplette Leistungsportfolio von der Pflege der Stammdaten über Rechnungsprüfung bis zum Berichtswesen. Die Filialen setzen DEWAS als Hintergrundsystem im Verbund mit der NCR-Kassensoftware ein.

Weiterlesen: Coma setzt auf Superdata

Das Produkt "DEWAS III & sigma//Store: Automatische Disposition mit Gesteuerter Permanenter Inventur" ist im Wettbewerb TOP PRODUKT HANDEL 2014 vom Handelsjournal mit SILBER ausgezeichnet worden.

Die Leser des Handelsjournal haben abgestimmt und Superdata in der Kategorie "Prozessoptimierung" gewählt.

"DEWAS III & sigma//Store: Automatische Disposition mit Gesteuerter Permanenter Inventur" führt zu nachweisbaren Verbesserungen der Fililaprozesse Disposition und Inventur sowie zu deutlicher Nutzensteigerung durch die Erhöhung der Verkaufsbereitschaft bei gleichzeitiger Optimierung der Bestände.

Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen der EuroShop 2014 in Düsseldorf.

Weiterlesen: Superdata erhält in der Kategorie Prozessoptimierung Auszeichung als TOP PRODUKT HANDEL 2014

Die GERRY WEBER INTERNATIONAL AG hat sich für eine Zusammenarbeit mit der Superdata EDV-Vertrieb GmbH entschieden und setzt das Tool „Analyse-Bestand-Kassensoftware - ABK" ein.

Das  Tool  „Analyse-Bestand-Kassensoftware  -  ABK“  basiert  auf  der  Standard-Software Z-Revision / Loss Prevention Audit der Superdata EDV-Vertrieb GmbH. Diese Software wird langjährig bereits bei Unternehmen unterschiedlichster Größe eingesetzt: Vom selbständigen Einzelhändler mit 3 Filialen bis zu Unternehmen mit mehr als 2.000 angeschlossenen Kassen oder auch mehr als 600 Filialen.

Weiterlesen: GERRY WEBER INTERNATIONAL AG nutzt Superdata-Analysetool