Ein einfach zu bedienendes Kassen- und Warenwirtschaftssystem mit einem kompletten Funktionsumfang ist eine elementare Basis, um im Handel erfolgreich zu sein.

Weiterlesen: Warenwirtschaft für den Handel

Der Kunde ist König! Kaum ein Kunde behält einen reibungslosen Einkauf in Erinnerung. Das ist in seiner Erwartung der Normalzustand. Wenn jedoch der Checkout-Prozess nicht zur Zufriedenheit verlaufen ist führt das zu einem negativen Erlebnis und ändert möglicherweise sein Kaufverhalten indem er dieses Geschäft zukünftig nicht mehr favorisiert.

Weiterlesen: Kassenlösungen / Kassensoftware

sigma//Store, DEWAS III und SiSu (Store Integration of Subsystems) im Einsatz mit Warenwirtschafts- und ERP-Systemen

Unserer Lösungen in der Filiale sind in folgenden Szenarien in einer Vielzahl von Projekten realisiert. Der Einsatzbereich und das Umfeld in der Filiale ergeben sich je nach Positionierung des Handelsunternehmens in Bezug auf die Filialwarenwirtschaft.

Weiterlesen: Filiallösungen für ERP Systeme

Das Programm Z-Revision / Loss Prevention Audit wurde als Arbeitswerkzeug für die Revision konzipiert. Im Dialog mit den Revisoren maßgebender Handelsunternehmen wurde das Programm praxisbezogen entwickelt.

Weiterlesen: Bondatenanalyse / Loss Prevention Audit

Die Einzelhandelslösungen sigma//Store und DEWAS III und SiSu unterstützen den kompletten Auszeichnungsprozess im Einzelhandel. Diese umfasst die Neuauszeichnung wie auch Änderung für alle Medien, die für die Auszeichnung eingesetzt werden.

Weiterlesen: Artikel-Auszeichnung / Store Signage

Typische Ergebnisse der Automatischen Disposition sind Senkung des personellen Aufwands für die Bestellung bis zu 50%, Reduzierung der Bestände um über 20% bei gleichzeitiger Umsatzsteigerung durch Verbesserung der Warenpräsenz. Die Abschriften bei MHD-gefährdeten Artikeln werden deutlich reduziert.

Weiterlesen: Automatische Disposition

Mit Cloud-Computing wird umgangssprachlich beschrieben, dass IT-Infrastrukturen (z. B. Rechenleistung, Datenspeicher, Netzwerkkapazitäten und auch Softwarelösungen) dynamisch an den Bedarf angepasst über ein Netzwerk (beispielsweise das des Internet) zur Verfügung stehen.

Weiterlesen: Cloud-Computing / SaaS

Das Kundenmanagement wird als Baustein für die Warenwirtschaft DEWAS III, MESS und sigma//MC angeboten. Die folgenden Funktionsmerkmale werden damit zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen: Kundenmanagement

Mit der Nutzung der mobilen Datenerfassung (MDE) kann der Mitarbeiter direkt auf der Fläche auf sämtliche Daten der Filialwarenwirtschaft zugreifen.

Weiterlesen: Mobile Anwendungen

Das Verfahren „Gesteuerte Permanente Inventur" organisiert die systematische und gesteuerte Bestandsaufnahme von Artikeln über das gesamte Geschäftsjahr. Damit kann auf die personal- und kostenintensive Stichtagsinventur verzichtet werden!

Weiterlesen: Permanente Inventur

Der Abgleich von Lieferantenrechnungen gegen die von den Lieferanten gewährte Konditionen ist ein wichtiger Bestandteil der kaufmännischen Arbeit.

Weiterlesen: Rechnungsprüfung

Außer dem Kassensystem kommen in einem Markt bzw. in einer Filiale eine Vielzahl von Peripheriegeräten zum Einsatz, die  umfassend unterstützt und in die Filialprozesse integriert werden.

Weiterlesen: Subsysteme / Peripherie