Das Kundenmanagement wird als Baustein für die Warenwirtschaft DEWAS III, MESS und sigma//MC angeboten. Die folgenden Funktionsmerkmale werden damit zur Verfügung gestellt.

Folgende Funktionalitäten stehen im Kundenmanagement zur Verfügung:

Die Erfassung, Pflege (und Verteilung an eventuell angeschlossene Filialen) von allgemeinen Kundenstammdaten und Zusatzinformationen wie z.B. Lieferbedingungen, Zahlungsziele, Umsätze und offene Rechnungen.

Die Bildung von Kundengruppen mit gleichen Konditionen (z.B. Kunden eines Sportvereins) und dazugehörigen Kundensortimenten für wiederkehrende Bestellungen

Die Erfassung von Kundenaufträgen kann über das Internet oder telefonisch vorgenommen werden und die Auslieferung erfolgt durch die nächstliegende Filiale.

Es werden Kommissionieraufträge für die Filiale erzeugt und die Lieferscheine/Rechnungen stehen nach erfolgter Belieferung zentral zur Verfügung. Auch die Erzeugung von Sammelrechnungen und die Erstellung von Lastschriften für den automatischen Bankeinzug gehören zum Leistungsumfang des Kundenmanagements.

Die Übersicht über erfasste Ein- und Auszahlungen sowie eine zentrale Übersicht der offenen Posten runden diese Finanzverwaltungsfunktion ab.

Mit Hilfe, der aus dem System gedruckten Kundenkarten sind die Identifikation des Kunden und die Gewährung von zugeordneten individual-Rabatten möglich. Auch das Sammeln von Bonuspunkten im Rahmen von Bonusprogrammen wird unterstützt.

Die Statistikfunktionen des Kundenmanagements ermöglichen umfangreiche Auswertungen über die Einkaufsgewohnheiten und Vorlieben Ihrer Kunden.