Ein einfach zu bedienendes Kassen- und Warenwirtschaftssystem mit einem kompletten Funktionsumfang ist eine elementare Basis, um im Handel erfolgreich zu sein.

Erfolgsfaktoren sind:

  • automatisierte Bestellvorschläge auf Basis der Bestandsführung führen zu Umsatzsteigerung und geringerem Personalaufwand
  • Kontrolle aller  Warenbewegungen
  • Einsatz von mobilen Endgeräten auf der Verkaufsfläche bringt Zeitersparnis bei Bestellung und Inventur

Handeln mit System führt somit zur Kostenreduzierung durch computergestützte Arbeitsabläufe. Die Geschäftsziele Umsatzsteigerung, höhere Liquidität und Reduzierung der Verluste können bei Einsatz unserer Lösungen schnell und sicher erreicht werden.

Superdata bietet Lösungen für:

  • den SB-Einzelhandel
  • selbständige Einzelhändler in Handelsorganisationen,
  • Franchisekonzepte
  • Filialsysteme mit kleinen Verkaufsstellen bis zu großen SB-Warenhäusern.

sigma//MC ist die integrierte und mandantenfähige Kassen- und Warenwirtschaftslösung, die die aktuellen technologischen Themen wie Zentralisierung, Cloud-Computing und Hosting umfassend unterstützt. Die Lösung ist charakterisiert durch die Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios  (DEWAS III / MESS) an die veränderten Anforderungen des Marktes und die Nutzung moderner, technischer Möglichkeiten für den Betrieb. Selbständige Einzelhändler, Filialbetriebe und Franchiseunternehmen erhalten mit sigma//MC skalierbare Softwaremodule um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden. Dabei steht der Anspruch nach vertretbarem Investment bei Anschaffung, Betrieb und optimalem Leistungsumfang für die Produkt Suite im Fokus.

Die Module sigma//HQ und sigma//Store umfassen die Zentral- und Filialwarenwirtschaftsprozesse für den filialisierten Einzelhandel, die durch sigma//POS als Kassenlösung in der Filiale ergänzt werden.

DEWAS III und sigma//Store sind als geschlossenes,  und modulares Warenwirtschaftssystem für den Einzelhandel konzipiert, das in verschiedenen Betriebsformen und Branchen einsetzbar ist. Mit den Lösungen ist eine konsequente und straffe Optimierung der Prozesse möglich. Logische Abfolgen im Arbeitsablauf werden unterstützt. Zahlen werden nur einmal erfasst, nach Möglichkeit wird eine papierlose Verarbeitung angestrebt. DEWAS III und sigma//Store liefern umfassende  und aussagekräftige Zahlen und Informationen über alle Sortimente. Die geschlossene Verarbeitung von Wareneingang und -ausgang sowie der sonstigen Bewegungen liefern jederzeit richtige Bestände. Bestandsführung, automatische Disposition und permanente Inventur sind die Voraussetzungen für eine Steigerung der Erträge.

Die Integration der gesamten Peripherie im Markt sichert stabile Arbeitsabläufe, nicht nur am POS-System sondern auch z.B. für Waagensysteme, Elektronische Etiketten usw.

MESS und sigma//HQ bieten Mittelständischen Handelsunternehmen mit mehreren Verkaufsstellen steuern ihre Filialen zentral oder betreiben diese im Franchising. Für beide Betreibermodelle wurden das Mehrfilial-Steuerungs-System (MESS) und sigma//HQ konzipiert. Diese Lösungen sind die zentralen Komponenten, die unsere Einzelhandelswarenwirtschaft ergänzen. Zentrale Führung der Filiale in Sortiment und Preisen oder  Eigenständigkeit im Sortiment, verbunden mit lokaler Preisfindung, werden gleichfalls unterstützt. Einheitliches Auftreten und nutzen der unternehmerischen Chancen erlauben, flexibel auf lokale Mitbewerber zu reagieren.

Um zusätzliche Vertriebswege für den Handel zu erschließen, ist auch die Anbindung von Webshops über die in MESS bzw. sigma//HQ integrierte Schnittstelle möglich.