Handelsunternehmen mit mehreren Filialen oder Verkaufsstellen in eigener Regie oder als Service für eigenständige Betriebe z.B. im Franchising erwarten eine Softwarelösung zur einheitlichen Steuerung der Filialen.

Die Warenwirtschaftslösungen für Mehrfilialisten, MESS und sigma//HQ bieten alle Möglichkeiten zum effizienten Betrieb von mehreren Verkaufsstellen/Filialen mit unterschiedlichen Vertriebslinien.

Mit MESS bzw. sigma//HQ können Verkaufsstellen/Filialen als unabhängige Betriebe im Sinne eines Profitcenters mit Ergebnisverantwortung des Betreibers oder als einheitlich gesteuerte Filialen mit zentral vorgegebenen Sortimenten und Preisen betrieben werden.

Unsere Softwarelösungen unterstützen den Unternehmer und bieten folgende wesentliche Leistungsmerkmale:

  • Datenübernahme von Lieferanten (Artikel, Preise, Konditionen)
  • Stammdaten nach Vertriebslinien (z.B. Discount, Supermarkt)
  • Vereinfachte Preispflege über Preisschienen (z.B. Unterschied Stadt/Land)
  • Kalkulation der VK-Preise anhand des EK-Preises sowie einer Sollspanne
  • Sortimentsbildung, Ordersatzdruck und Erzeugung von Regaletiketten für Filialen
  • Mehrstufiges Konditionssystem (Lieferant, Artikel, Aktion, terminbezogen)
  • Aktionssteuerung und –Kontrolle
  • Wareneingang und Rechnungsprüfung
  • Berichtswesen mit KER (kurzfristiger Ergebnisrechnung) und Aktionserfolgskontrolle
  • Unterstützung von Direktkunden – von der Bestellung bis zur Zahlungsabwicklung
  • Anschluss Finanzbuchhaltung  (u.a. im DATEV-Format)